WertVoll dein Business führen

WertVoll dein Business führen

Werte zu definieren ist gar nicht so einfach. Hast Du dir schon mal über deine Werte Gedanken gemacht? Erst wenn wir WertVoll nach unseren Werten leben, schaffen wir es auch unsere Marke und unsere eigene Präsentation danach auszurichten.

author picture

Florence

11. September 2020

  • WertVoll leben - mit Oliver Fobe
    Anhören auf 10.09.2020

    Oliver Fobe ist Präsentationscoach und Schauspieler. Seit dem Lockdown haben wir uns als Kooperationspartner gefunden und eine Geh-Online Community gegründet, die Kreativen dabei hilft sich auf der digitalen Bühne zu präsentieren. In dem Facebook Live vom 5. August sprechen wir über das Thema “Werte”. Was sind deine Werte? Was bedeuten sie für unser Leben?

  • Abenteuer, Achtsamkeit, Akzeptanz, Authentizität, Balance, Beliebtheit, Bescheidenheit….so viele Werte gibt es, doch welche passen zu uns?

    Werte definieren ist gar nicht so einfach, hast Du dir schon mal über deine Werte Gedanken gemacht? Eigene Werte zu finden, hilft dabei uns selbst besser zu verstehen. Erst wenn wir WertVoll nach unseren Werten leben, schaffen wir es auch in unserem Business konsistent zu sein, sowohl in unserer Markenidentität, als auch in der eigenen Präsentation nach außen.

    Deshalb hat das Werte finden” in meinem Business Mentoring auch eine so große Bedeutung. Schließlich richten sich alle Entscheidungen die wir im Business treffen nach unseren Werten. Ich selbst habe auf dem Weg in das kreative Business erleben müssen, was es heißt nicht nach seinen Werten zu leben und jedem alles Recht zu machen. Was dann passiert?

    • Wir arbeiten mit Kunden zusammen mit denen wir nicht arbeiten wollen
    • Wir haben Kooperationen die sich auseinanderleben, da die gemeinsamen Werte nicht gemeinsam definiert wurden
    • Wir verschleudern Geld für Dienstleistungen, die wir an Personen abgeben die nicht zu uns passen

    Doch wie kommen wir an unsere ganz persönlichen Werte ran? Es gibt verschiedene Möglichkeiten seine Werte für die eigene Marke zu definieren. Eine Tabelle hilft sich darüber bewusst zu machen welche Werte es überhaupt gibt und glaube mir es sind sehr viele.

    Puh und jetzt?

    Oliver Fobe ist Präsentationscoach und Schauspieler. Seit dem Lockdown haben wir uns als Kooperationspartner gefunden und eine Geh-Online Community gegründet, die Kreativen dabei hilft sich auf der digitalen Bühne zu präsentieren. Wir beide sprechen  in dem Facebook Live vom 5. August über das Thema Werte” und zeigen Methoden wie man seine Werte finden kann.

    Olly's Werte sind zum Beispiel Vertrauen, denn Vertrauen gehört für ihn dazu wenn er mit seinen Kunden arbeitet und alles in einem Raum bleibt, egal welche verrückte Ideen entstehen und ausgesprochen werden. Genauso verhält es sich mit dem Respekt vor der Angst einer anderen Person, die sich nicht traut frei vor der Kamera zu sprechen. Hier geht mit ihm die Verantwortung einher, denn er sieht sich in der Verantwortung damit behutsam umzugehen und auf den Punkt zu kommen, um ehrliche Tipps zu geben.

    Hast Du dir jetzt schon Gedanken gemacht was deine Werte sind?

    Um seine Werte zu definieren hilft zum Beispiel das Werte-Diagramm. In der Mitte steht das Ich” und die fünf Bereiche aus unserem Leben: Wissen/ Sinn/ Persönliche Entwicklung”, Körper/ Gesundheit”, Privater Ausgleich/ Hobbies” Beziehungen (geschäftlich/ privat)” und Karriere/ Finanzen”.

    Nimm dir  5 Minuten Zeit und schreibe dir für jeden dieser Bereiche drei Werte auf, die dir spontan in den Kopf kommen. Wenn es dir schwer fällt überlege dir woraus Du Selbstvertrauen ziehst, wann Du in deinem Element bist und wie Du in Stresssituationen reagierst. Am Ende entscheide dich für jeweils einen Wert aus jedem der Bereiche. Nun frag dich am Ende, ob Du dich mit deinen Werten identifizieren kannst.

    Du bevorzugst deinen kreativen Prozess mit der Journaling-Methode zu gehen? Super, schreibe doch eine kleine Geschichte in dein Notizbuch und frag dich was war der Auslöser dafür, dass Du dich zum Beispiel selbständig gemacht hast und was war dein Motiv dahinter? Nicht vergessen, stell dir dafür einen Timer. Vielleicht zeichnen sich bereits 4-5 Werte aus deinem Text heraus. :)

    Foto: Werte-Diagramm

    Du stehst am Anfang deiner Selbständigkeit und suchst einen Mentor, der mit dir gemeinsam deine eigene Marke aufbaut? Melde dich für mein"Ich als Marke"-Tagescoaching an und wir gehen gemeinsam deinen Weg zu einem authentischen Ich, das zu deinem Angebot passt. Insgesamt sind nur 10 Plätze frei.

    Wenn dir immer noch die Haare zu Berge stehen und Du in einer kreativen Blockade steckst, schaffst Du es garantiert mit Emotionen deine Werte hervorzurufen. Das geht am besten mit einem Moodboard. Oliver und ich sind große Fans davon, denn als Designer- und Präsentationscoach hilft das Moodboard Stimmungen und Farben einer Marke einzufangen, der Grundschein für eine authentische Präsentation auf der digitalen Bühne. Ich hingegen arbeite gerne mit dem Moodboard die Werte und Visionen aus, um die Leidenschaft für ein Thema herauszukitzeln. Schließlich möchten wir das was wir tun in den nächsten Jahren weitermachen.

    Bist Du bereit für etwas mehr Kreativität?

     

    1. Sammel Bilder aus dem Internet, von dir privat, aus alten Zeitschriften, Zitate und Wortfetzen, die dir besonders gut gefallen.
    2. Besorge Dir Pappe, Reiszwecken, Kleber, Papier, Klebebänder.
    3. Schneide nach deinem Gusto die ausgesuchten Bilder und Zitate aus und klebe bzw. pinne sie auf die Pappe.
    4. In einer digitalen Version kannst Du dir alle Bilder auch über ein Tool wie PhotoCollage zusammensetzen. Gestalte mit Canva deine Zitate und füge sie anschließend hinzu.

     

    Das Moodboard (siehe Titelfoto) hilft dir dabei entweder Emotionen von deiner eigenen Marke besser zu erkennen oder deine Werte zu finden. Nachdem Du dir die fünf Säulen des Lebens angeschaut hast und danach deine Bilder wählst, schreibst Du am Ende des Prozesses auf was dein Moodboard für dich aussagt. Gehst Du gerne in die Natur, dann ist dir eventuell Freiheit sehr wichtig. Wenn Du eine teure Loftwohnung aussuchst und ein schickes Auto aufklebst, stehen dann eventuell die Werte Beliebtheit oder Wohlstand an erster Stelle?

    Zeit ist ein wichtiges Gut für unsere Werte-Findung, denn unsere Werte begleiten uns das ganze WertVolle Leben lang. In unserem Live stellte man uns die Frage, ob sich die Werte verändern können? Je nachdem ob Du dir bereits Gedanken darüber gemacht hast und wie Du dich veränderst, ist es auch in Ordnung diese mit der Zeit in Frage zu stellen. Mir passiert es immer wieder, wenn ich in schwierigen Situationen eine Entscheidung treffen muss, dass ich anfange meine Werte zu hinterfragen. Generell sollten die Grundwerte sich nicht so schnell verändern. Hierbei hat es mir geholfen sich seine Werte zu Hause aufzuhängen und auch wenn wir nicht immer nach unseren Werten handeln, diese jeden Tag beim Vorbeilaufen reflektieren zu können.

    Kannst Du dir vorstellen was meine drei Werte sind? Ich habe mich für die Werte: Authentitizität, Diversität und Leichtigkeit entschieden. Warum ich diese Werte vom Herzen leben möchte, hörst Du in dieser Podcast-Folge.

     

    Themen:

    • Werte
    • Eigene Marke/ Personal Branding
    • Wer bin ich?
    • Positionierung
    • Online-Präsenation

     

    Webseite: oliver-fobe.de

     

    2020 © Florence Neumann. Alle Rechte vorbehalten.